Donnerstag, 19. Juni 2008

RVO ein Versuch


Ich wollte meinen RVO eigentlich nicht zeigen.
Aber nach langer Überlegung, denke ich, daß
ich auch mal etwas zeigen kann, was nicht so
geglückt ist. Der Ausschnitt ist mir nicht gelungen.
Aber der Pulli paßt ansonsten gut und die
Wolle trägt sich gut. Ich hatte leider von einer
Farbe dieser Wolle nicht genügend, also ist es
ein Mix aus Farben geworden. Es steckt aber so
viel Arbeit darin, daß ich nicht ribbeln möchte.
Und die Wolle lag eh' nur herum.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

... also ich finde deinen RVO sehr gelungen! Der Ausschnitt gefällt mir persönlich gut - eben ein bisschen leger. Also besser hättest du die Reste nicht verwerten können und es wäre schade, wenn du ihn geribbelt hättest.

LG; Anja (myblog.de/Sockenanja)

Anonym hat gesagt…

hallo
dein RVO ist doch sehr schön geworden,
bei den rvo ist der auschnitt immer legerer, das nächste mal nimmst etwas weniger maschen für den ausschnitt
dann ist auch dieses problem behoben,
also ich finde ihn wunderschön weiter so
liebe grüße
eveline :)

Anonym hat gesagt…

Hi Margit!

Der Pulli ist doch superschön!
Du könntest nur den Ausschnitt nochmal aufmachen und alles enger stricken (weniger Maschen) oder vielleicht fest umhäkeln?????????????

Mir gefällt alles, was locker vom Hocker gestrickt ist und auch so aussieht, deswegen gefällt`s mir!!! :-)))

Lieben Gruß,
Annette

Anemone hat gesagt…

Margit, Deine Sachen gefallen mir sehr gut, besonders die Stricksachen, sowas kann ich nicht.
Bin durch die Häkelgruppe auf Dich aufmerksam geworden.
Viele liebe Grüße von Anemone