Mittwoch, 3. September 2008

Pflanzenallergie



Es ist schon einen Monat her, daß ich meinem blog mal was erzählt habe. Ja,
ich hatte die Weinraute einfach so ohne Handschuhe geschnitten und dann
war es passiert. Fast 4 Wochen Allergie, Schmerzen, Arztbesuche.......
und das Schlimmste: keine Wolle anfassen. Die Strickerinennen und
Häkel
freunde werden mich verstehen.
Und am Wochenende gab es noch einen kleinen Rückfall...aber nun geht
es bergauf. Gestern hatte ich schon die erste Wolle in den Händen.
Eine selbstgefärbte Wolle mit Nußschalen, doch das ist eine extra
Geschichte.
Mein Sohn und Mann wollten die Pflanze gleich roden, doch ich bin vehement
dagegen. Vielleicht eignet sie sich zum Färben?

Keine Kommentare: