Mittwoch, 30. Dezember 2009

Was stricke ich heute abend?


Das Heidetuch ist fertig, wenn auch verändert
als amelie

Eben ist die marella zum Spannen
festgesteckt. Danke Lydia.

Und was mache ich nun?????????


last knit


Oh jeh, aber ich habe noch Wolle, dann gehe
ich mal suchen............

Sonntag, 20. Dezember 2009

wieder ein ishbel


Das kleine Projekt wurde zwischendurch auch noch
schnell fertig.
Leider ist die Farbe nicht so gut mit der Kamera
einzufangen.
Die gefälllt sogar mir und ich bin sonst nicht so
der Herbsttyp.

mal ein Bild vom Heidetuch

Es hat schon ein paar Reihen mehr als das letzte Mal,
aber es zieht doch schon recht lange hin.
Ich staune über euch anderen wie schnell ihr damit
fertig seid und schon das nächste und nächste
Tuch in Arbeit habt. Ob meine Wolle zu dünn ist?
Aber ich denke, daß ich bis Weihnachten so weit
bin.
allen noch einen schönen vierten Advent.....

Mittwoch, 9. Dezember 2009

Viele Wege führen.........zu geheimnisvollen Gewürzen

Was meint ihr, was das ist? Mir war es auch nicht bekannt. Bisher
habe ich diese kleinen Stangen doch nur in kleinen Glasröhrchen
gekauft und mich über die viele Verpackung aufgeregt.
Es geht auch anders und zum ersten Mal erfuhr ich,
wie Vanille geerntet wird, wie es wächst und.......und.........und.......

Schaut euch mal diese Firma an, besonders das Fotoalbum ist eine Wucht........
Madavanilla heißt diese tolle Firma und ist in Deutschland zu Hause,
aber lest selbst.

Und wie komme ich dazu, ja ersten habe ich doch die
Seifenkünstlerin kennengelernt.
Sie animierte mich nicht nur zum Seifen sieden,
sondern auch zum Creme rühren.

So konnte ich die Rührküche finden und diese netten Mitglieder
haben so viel Interessantes zu berichten und
so gab es den link zu Madavanilla.

Ich bin ganz begeistert von diesen Produkten,
daß ich natürlich gleich bestellen mußte.
Und jetzt warte ich ganz gespannt auf meine Lieferung.
Dann werde ich gleich damit kochen und backen und.....................
es gibt keine Grenzen.

Madagaskar muß eine tolle Insel sein, da würde ich gern mal hinfahren...........
träumen kann Frau ja immer...................

Mittwoch, 2. Dezember 2009

ein Stückchen "Heidetuch"



Endlich kann ich mal ein wenig vom
Heidetuch zeigen. Er ist schon wieder
etwas gewachsen, aber ein Bild gibt es
dann am Sonntag.
Na gut, das Bild ist nicht so toll, aber
es kann nur besser werden.

das zweite Türchen bzw. Strümpfchen


Nun kommt das versprochene Bild von meinen
Schätzen.
So wie ich noch ein wenig Zeit habe, werde
ich es nachher auf meinen Seifen ausprobieren
und natüüüüüüüüüürlich mit Bild.
Ich meine, daß genau sichtbar ist, wie
zierlich und schön die Stempel sind.
Es wurde auch von einer Künstlerin
gemacht.

Schöne Adventszeit


Vor nicht so langer Zeit haben meine Kinder
immer im Dezember ihre Adventskalender
mit Spannung geöffnet. Und was soll ich sagen,
dieses Jahr hat mir eine liebe Freundin eine
riesengroße Überraschung bereitet und was hat sie
geschickt???????? Kommt ihr nie drauf, ne nich
einen Adventskalender.
Gestern war ich schon vor 6.00h auf und habe mein
Strümpfchen geöffnet, heute habe ich es etwas ver-
schlafen.
Wow, habe ich schöne Sachen bekommen, nicht so
einfach nuuuuuuuuuuuuuuur Schokolade und so,
gestern einen Seifenstempel, heute einen Seifenstempel
und das Goldpowder dazu.....geht es mir guuuuuuuuuuut
und habe ich mich gefreut, wie Bolle.
Heute ist noch so dunkel bei uns und leider gibt es bei
der Kamera noch kein Bild. Aber eins von gestern.....
Eins, zwei, drei im Sauseschritt, aber die Bilder
kommen noch heute.
Danke Dir liebe Seifenkünstlerin, das war ganz lieb von
Dir und ich freue mich schon wieder auf morgen.
Ich werde mal jetzt das 3. Söckchen suchen gehen.......

Dienstag, 1. Dezember 2009

wieder ein Tuch swallowtail von evelyn clark



Das Tuch geht nun noch diese Woche auf die Reise und wird
hoffentlich Freude bereiten. Die Wolle ist von sheepaint und
ließ sich wunderbar verstricken. Leider kommt die
Farbe nicht so herüber. Es sieht wirklich wie "indiansummer"
aus.

Maschenmarkierer

gefärbte Sockenwolle und Maschenmarkierer











Diese Sockenwolle ist grün melliert und die
Markierer haben lauter kleine Perlen.

Dienstag, 17. November 2009

Gefärbte rote Wolle erhalten












Ich habe einen Strang "rot" von Stephanie
aus der färbegroup erhalten.
Die Farbe ist wunderschön und die Wolle ist herrlich
weich. Ob das Socken werden weiß ich noch nicht??????
Es gab auch so viele andere süßen Sachen dazu und
Anleitungen für Socken und Tee, hmmmmmmmmmm
Danke Dir Stephanie, ich habe mich sehr gefreut.
Die Süßigkeiten mußte ich erst mal vor meinem
lieben Mann und meinem Sohn in Sicherheit bringen.

Wolle fürs Heidetuch











Endlich habe ich die Wolle fürs Tuch fotografiert.
Leider ist die Farbe mit meiner Kamera nicht so zu
machen. Wenn ich dann angestrickt habe,
wird es auch noch anders erscheinen.
Aber die Wolle von malabrigo ist super
weich und die Farben leuchten richtig schön.

Mittwoch, 4. November 2009

Heidetuch stricken

Kurz entschlossen habe ich mich bei
gabi zum Heidetuch stricken ange-
meldet.
Aber ich bin immer noch dabei
Wolle zu suchen.
Also folgt das Bild mit der Wolle
bald.
Bei einigen habe ich schon schöne
Anfänge gefunden, z.B. evi

ich habe getauscht - danke malerin


Warum kann ich im blog kein Bild
drehen, oder bin ich zu blöd?
So mußte es dieses Bild werden.
Aber sicher könnt ihr erahnen,
welche Vielfalt mir da ins
Haus gekommen ist.
Die Produkte duften nicht nur
sehr angenehm, sondern sie tun
der Haut meiner Männer und mir richtig gut.
danke liebe seifenpalette.

Montag, 2. November 2009

Maschenmarkierer


Mein Mann bastelt fast jeden
Abend neue Maschenmakierer. Die kann Frau auch nicht genug
haben für das Tücherstricken.

Nochmal ein "ishbel"




Dieses Mal habe ich den ishbel aus Schoppelwolle genadelt.
Es war etwas langwieriger
und ließ sich schwerer stricken
als Lacewolle.
Aber nach dem Spannen
war ich sehr zufrieden damit.
Auch mein Mann mußte
mithelfen.
Das oberste Bild ist
nach dem Waschen
aufgenommen.
Das unterste Bild zeigt
das Tuch vor der Wäsche,
es ist gerade von
den Nadeln gerutscht.
Nach dem Trocknen
gibt es nochmal
ein Bild.

Freitag, 30. Oktober 2009

Eine Nachlässigkeit



Diese Woche habe ich ein wunderschönes
Paket von einer Seifensiederin....ja von
der Malerin erhalten.
Ja, und was hat frau gemacht.....alles in
den Tiefen des Wäscheschrankes versteckt
und kein Bild gemacht. Oh jeh...
Das wird aber nachgeholt, versprochen.
Aber jetzt ist so schönes Wetter und ich
möchte einfach raus gehen......

Also ihr könnt das leere Paket sehen
und mal nachdenken, wieviel
Seifenda wohl drin waren.

Eine Ziegenmilchseife habe ich mir
schon gegönnt. Ich lege die
Seifen immer auf Steine,
dann kann die Seife immer
schön ablaufen und
sie haben ein "gutes Bett".

Eine schöne Überraschung


Ich habe von der malerin einen Award erhalten und mich
darüber gefreut. Danke Dir.
1. Ich bin kein Computerfreak und verlasse mich viel auf
meinen Sohn. So habe ich mir bei dem blog der Malerin
gleich den Award und ihr Eingangsbild weggehauen.
Keine Ahnung wie ich das wieder sehen soll????????
2. Mein Sohn hat mir meinen blog eingerichtet,
heute kann ich es fast allein.
3. Nach meiner Wirbelsäulen-OP habe ich mir Hobbies
gesucht, um viel Kraft zu erhalten, da ich kaum noch Sport
machen kann. Aber ich bin immer auf der Suche nach
Bewegung.
4. Es werden immer mehr Hobbies, wie schön.
5. Ich surfe gern auf anderen blogs umher und bewundere sie.
6. Mein Traum ist es, einmal China zu besuchen und das würde
ich so gern mit dem Rad machen.
7. Ich schreibe gern chinesische Schriftzeichen, das ist Meditation pur.

Gern gebe ich diesen Award auch weiter. an evi, an tatjana,
an manja
und ich werde noch in Ruhe einige bloggerinnen anschreiben......

Freitag, 23. Oktober 2009

Kann ich das glauben?

Allen ein schönes Wochenende und noch
einen link auf die Schnelle, ich bin
in Eile

Hier lesen

Meine Katze und ihre Pfote



Meiner missie habe ich
eindringlich gesagt,
sie möchte auf den
Fotos, auf keinen Fall
mehr ihre Pfote zeigen.
Was kann alles daraus werden???????
Ich gebe euch und missie
auch einen link, damit ihr
mehr darüber erfahrt.
Ja, und was macht denn
misiie da auf dem Foto.
Ach, sie kann aber auch
nicht hören....

Dienstag, 20. Oktober 2009

Meine erste Handcreme


Heute war Rühren angesagt und es
entstand meine erste Handcreme.
Sie ist einfach wunderbar und ich
freue mich riesig darüber.
Na und wer hat geholfen....???
Richtig, die Malerin
Danke Dir ganz herzlich, es ist
einfach toll, daß es so nette bloggerinnen
im Netz gibt.

Meine zweite Seife "nihaoL"


Dank der Hilfe von der Malerin habe
ich nun eine schöne Seife mit meinem
Mann gesiedet.
Wir waren beide richtig stolz, als wir
sahen es hat funktioniert.
Danke L, ni hao = guten Tag L.

Dienstag, 13. Oktober 2009

Es war einmal......



eine erste Seifensiedung, mein Mann und ich
haben sich große Mühe gegeben. Aber ihr
wißt ja "Mühe allein genügt nicht", wenn das
Rezept nicht stimmt. Und eine Anfängerin
noch nicht weiß, wo sie es nachprüfen kann.

Nun kommen die vorher und nachher Bilder, voilà.

Es war ein Klumpen, der liebevoll umsorgt
wurde, kann doch sein, es passiert noch ein
Wunder.....aber nach einiger Zeit war uns
klar, das Wunder war an uns vorüber gegangen.
Dann ging ich im internet so für mich hin und
entdeckte eine wunderschöne Seite voller
herrlicher Seifen und Berichte. Warum sollte ich
nicht mein Mißgeschick mitteilen?
Ich bekam noch abends Post und am nächsten
Tag hat sie per mail eine Seifenrettungsaktion
gestartet. Und es hat funktioniert. Sie meinte
zwar, in einer Stunde ist es gegessen, aber ich
muß mich mal outen. Ich benötige immer viel
Hilfe, viele Handgriffe gehen nicht allein. Mein
Sohn war aber zufälligerweise da und packte mit
an. Aber er hatte so was noch nie gemacht, also k.A.
Gut es hat bei uns dann einen Nachmittag gedauert,
und dann bin ich glücklich ins Bett gekrabbelt.....
Danke, liebe Malerin, leider sind heute früh noch
die mails von gestern an Dich wieder hier einge-
truddelt, also neeeeeeeeeeein aol. Aber das ist wieder
eine andere Geschichte.
Auf alle Fälle möchte ich nun auch dieses Seifen-
sieden lernen. Frau gönnt sich ja sonst nichts und
wo ich heute früh auch noch erfahren mußte, daß
ich den Swallowtail falsch gestrickt habe. Ach, mein
mangelhaftes Englisch und ich dachte eben......
Da ich keine lifeline gezogen habe, werde ich wohl oder
übel schneller geribbelt haben, als mühevoll zurück
gestrickt. So bleibe ich eben in Lace-Übung, auch gut.

Mittwoch, 7. Oktober 2009

ich schmeiß den handschuh




































In der färbegroup wurde zartgrün getauscht. Mein Strang
ist von melli. Daraus wurde schon mal ein Handschuh.
Die Anleitung fand ich recht knifflig und nicht gut erklärt,
aber nach einmal ribbeln, verstand ich das Prinzip.
Und ich bin erstaunt, daß ich doch kleinere Hände habe.
Das sind aber nicht die letzten. Über das Ergebnis bin
ich ganz stolz, wenn auch noch nicht ganz zufrieden.

Mittwoch, 30. September 2009

Socken aus dem Wichtelstrang



Von Beate erhielt ich einen
gefärbten Wollstrang in
"brombeere". Nun sind
endlich die Socken fertig
gestrickt. Da es Wolle mit
Elastik ist, wollte ich
kein Muster einstricken
und sie sollten auch so
werden wie sie jetzt sind.

Sonntag, 27. September 2009

Julianas Markierer



Das Bild sollte zwar in einer
anderen Richtung erscheinen,
aber ich bekomme es leider
nicht hin. Ob es an mir liegt
oder an blo....keine Ahnung.
Aber ich möchte diese tollen
Markieren einfach zeigen.
Schaut euch das Bild trotzdem
an, danke.

ravelry machts möglich





Ich bekam ein wunderschönes
Geburtstagsgeschenk
von einer Stricker- und Spinnerin
aus meiner Heimatstadt.
Der Strang Wolle ist von ihr gefärbt
und gesponnen.
Nun ist er gewickelt und es fiel noch
etwas Kleines heraus....
ganz tolle Maschenmarkierer,
die kann frau nicht genug
haben.
Danke Dir Juliana, ich habe mich
riesig gefreut und nun
werde ich mir ein pattern
für ein Tuch aussuchen. Da
hat ravelry so viel zu bieten......

Wolle färben - zartgrün



Sonnabend nachmittag bekam ich doch wirklich noch ein Päckchen
in grün geliefert. Meine Wichtelpartnerin melli hat für mich einen
Strang Wolle gefärbt.
Die Überraschung war perfekt mit handmade Seife, Duftkerzen,
Tee und Parfümproben. Danke Dir, ich habe mich sehr gefreut und
bald werden Socken gestrickt. Aber da habe ich noch etwas Zeit.....

Sonntag, 13. September 2009

tatjana braucht Hilfe von uns


Hallo Tatjana,
sicher werde ich bis zum 15.11.09 etwas für Dich übrig haben.
Bis dahin möchte ich Deine Seite verlinken, damit noch mehr
davon erfahren:
Tatjanas Seite

Dienstag, 8. September 2009

es wurde getauscht





















Vor einiger Zeit kam dann mein Tauschpäckchen von
Charlotte an, danke kann ich da nur sagen.
Die Creme hat mich so fasziniert, daß mein Mann mir
zum Geburtstag zwei Bücher geschenkt hat.
Eines ist übers Creme rühren und das andere über die
Herstellung von Seifen. Ihn hat das letztere Thema
fasziniert, so daß wir wohl als erstes in dieser Woche
Rasierseife machen werden.
Es ist schon schön zu wissen, was ist in diesen Kosmetik-
produkten, immerhin lasse ich es an meine Haut......

Sonntag, 6. September 2009

es geht auch anders

Ein großes Lob an "isaarwolle" bei ebay. Ich suchte bestimmte Artikel in diesem
shop, aber sie waren nicht da. Ich hole hier immer meine Wolle zum
Färben.
Meine Mails wurden sofort beantwortet: leider ist der Chef sehr krank
und es dauert. Dann waren wieder Artikel im shop, aber nicht die, die ich
suchte. Wieder schickte ich mehrere Mails, die Antworten waren wie immer
freundlich und nett. Nun war der Chef zur Reha. Aber dann bekam ich
meine Ware und sogar noch eine liebe "Kleinigkeit" dazu.
Lieber Jürgen, ich wünsche ganz herzlich Gottes Segen und
und viel Kraft für Deine Arbeit im shop.
Für diesen shop ein dickes Lob und das sollte doch mal gesagt werden
im großen, großen Netz!

Was soll das?





Ich hatte mir Kammzug von
BFL mit Seide von dieser
Firma bestellt und habe
mit indigo gefärbt Andere
Kammzüge und Wollen haben
die Farbe toll angenommen,
aber dieser nicht.
Ich habe sogar zwei- und sogar
dreimal gefärbt.
Es blieb eine undefinierbare
Sache.
Also habe ich als Kundin reklamiert,
es kann nicht sein, daß die Seide
einfach keine Farbe annimmt.
Ich wollte ein einheitliches indigo
erhalten.
Und ich gehe davon aus, daß ich
auch beim Spinnen kein gutes
Ergebnis erziele.
Wer nun annimmt auf meine
berechtigte Reklamation hätte
diese Firma reagiert????????
weit gefehlt, ich bekam eine
böse mail. Ufffffffffffffffff.............
ja, so kann ein shop auch mit Kunden
umgehen.

Montag, 17. August 2009

alle Schwalben sind schon da



Unser Hof wird geliebt, innig und heiß von
den Schwalben. Dieses Jahr haben wir
sage und schreibe 43 Nester. Das sind bei
vielleicht zwei Jungen in jedem Nest = 86.
Das ist die erste Brut, nun gibt es schon die
zweite Brut = 86 und die Eltern dazu....
so schwärmen über unserem Hof und Garten
ungefähr 260 Schwalben hin und her, vielleicht
ist die zweite Brut noch nicht so weit.
Aber Schwalben über Schwalben gibt es bei uns.
Und sie haben sich bemüht uns nicht voll
zu sch....., wir haben bisher noch nichts abbekommen.
Unter den Nestern sieht es ein wenig schlimm aus und
die Hauswand des Nebengebäudes.......
Wir wissen, daß viele die Schwalben nicht mehr zu-
lassen auf ihrem Gelände wegen des Schmutzes und
so wurden es bei uns Jahr für Jahr immer mehr Nester.
Mal sehen wieviele wir nächstes Jahr zählen.
Noch sind sie da, aber sie üben jeden Tag das Fliegen.......

ein Tuch zum Tauschen

von der zauberwiese.de ist dieses wunderbare Garn und daraus
wurde ein gehäkeltes Tuch für eine Tauschpartnerin.
Es ist schon auf die Reise gegangen und ich bin gespannt,
ob es ihr gefällt. Wenn nicht, wird sie wohl nicht
tauschen?????????

Eine unendliche kleine Katzengeschichte



Vor vier Jahren brachte uns (über eine Bekannte vermittelt) eine
Familie eine schon etwas ältere graue Straßenkatze.
Anfangs recht scheu ,entwicklelte sie sich aber sehr gut
bei uns. Früher durfte sie keiner
anfassen, aber unser Sohn schaffte es im Laufe der Jahre, sie sogar
hochzunehmen. Wir wären desöfteren beim Arzt mit ihr, die Straße
hatte ihre Spuren hinterlassen. Und im letzten Monat konnte unser
Tierarzt der kleinen "Grauen" nicht mehr helfen.
Das war seeeeeeeeeeeehr traurig.
Doch ich verstehe es nicht, daß manche so nachlässig mit den Haus-
tieren umgehen. Diese besagte Familie rief uns an und hat nun einen
kleinen Kater, noch recht jung, den sie auf der Straße gefunden haben
und um den sie sich kümmern. Leider können sie den Kleinen nicht auf-
nehmen, das sie schon zwei Katzen in einer engen Stadtwohnung
haben....am Mittwoch wollen sie den kleinen Kerl vorbei bringen.
Wir hoffen nur sehr, daß er sich mit unserer Missie verträgt, damit
es für beide nicht so viel Streß gibt?????????

Dienstag, 4. August 2009

Kleinere Projekte


Da ich lace-shawls liebe, ist mir bei ravelry der
ishbel begegnet. Und so konnte ich daran nicht
vorüber gehen. Mein Bild dauert wohl noch bis
morgen, aber er strickt sich gut.

Weitere indigo Färbungen




Damit ich diese Küpe ausnutzen konnte, wurden
gleich noch merino/leinen Stränge eingelegt.
Einmal im 1. Zug und dann im 2. Zug. Mir ge-
fallen diese Farben gut. Oh jeh, da habe ich
aber zu stricken??????? Wie üblich kann meine
Kamera nicht so die Farben wiedergeben, aber
trotzdem kaufe ich mir keine neue. Die ist o.k.
Also ich muß sagen, die Unterlagen vom Färbekurs
sind sehr gut und mein Mann und ich kamen gut
zurecht. Die meiste Arbeit hatte mein Mann spülen,
aufhängen usw.usf.... danke karin