Mittwoch, 29. Juli 2009

Meine erste gesponnene Wolle










































Mein Spinnrad hat schon die erste Wolle
"ausgeworfen".
Sie muß noch gewaschen und gespannt
werden, aber ich bin schon ganz
glücklich über das Ergebnis.
Es ist ein Kammzug von blue faces leicester.
Ich bin mir noch nicht sicher wie ich
es färbe und was ich damit "anstellen"
werde.

Danke Beate fürs Wichteln











































Auch ich bekam ein liebevolles Wichtelpaket.
Von dem gesamten Ambiente war ich
ganz begeistert. Leider konnte ich nicht
gleich ein Foto machen, da mein Computer
defekt war und so ist die Schokolade und
der Tee schon fast verschwunden.
Hmmmmmmm und das hat geschmeckt!
Danke Beate, ich habe mich riesig gefreut!

immer noch "brombeere"










































Beide Stränge noch einmal von einem anderen
Blickwinkel aus.
Und nun habe ich sie auch aufgewickelt und was
soll ich sagen: die Farbe erscheint wieder anders.
Also werde ich mal ans Stricken gehen....

Die Farbe "brombeere"




Für einen swap bei den Färbewichteln
habe ich "brombeere"
gefärbt. Nach etlichen Versuchen
habe ich mich für
zwei Stränge entschieden.
Auf einen hat gleich mein
Sohn einen Anspruch angemeldet
und einer ging an
Eveline.

Donnerstag, 16. Juli 2009

das letzte "Einhorn"



Gestern war ich wieder in der Natur
und da habe ich es gesehen.
Ob es das ist und nur sein
Horn versteckt?
Auf alle Fälle stand der Esel
im Vordergrund und
wollte mit mir mit.
Aber ich habe mich nicht
getraut.....

das Thema im Sommer "Baktus"



Auf etlichen blogs habe ich ihn gefunden und erst meinte ich
keine Zeit zu haben. Aber dann war die wunderschöne Wolle
von sheepaints gekommen. Und so war es um mich geschehen....

Dienstag, 7. Juli 2009

Ein Sonnenuntergang ist doch immer schön


Einfach schauen und träumen......

Waid - die Farbe des Mittelalters


Mich hat diese Pflanze schon immer sehr fasziniert.
Waid hat für die Stadt Erfurt eine große Bedeutung gehabt und viele Gebäude zeugen heute noch vom
damaligen Reichtum
der Stadt durch den Waid.
In dem Kurs wurde nun auch für die Waidfärbung geworben.
Aber es hat nicht funktioniert.......???
Es gab also keine Waidfärbung.
Im nächsten Jahr wird mein Waid
wieder seine Blätter haben und
dann kann ich es selbst probieren.

Blau wie der Himmel



Mein Mann und ich haben einen Färbekurs besucht.
Dabei ging es um die Farbe: blau. In dem wunderbaren
Buch von D. Fischer konnte ich über diese Farbe schon
Einiges lesen. z.B. "Blau ist die Farbe der Geistigkeit"
Einige Ergebnisse sind mit den jetzt blühenden Blumen
sehr verbunden.