Sonntag, 3. Januar 2010

Seife im Schnee



Die letzte Seife vom letzten Jahr und die erste Seife im
neunen Jahr liegen friedlich beisammen.
Die Olivenmilchseife vom letzten Tag des Jahres
ist mit gefrorener Ziegenmilch gesiedet.
Und die grün-mellierte Seife ist in den ersten
Stunden des neuen Jahres entstanden.
Nun dürfen beide noch ein wenig ruhen und
Teddy muß noch ein wenig warten, ehe er sich
waschen kann.

Kommentare:

die Malerin hat gesagt…

Tolle Seifchen hast Du dort gemacht, eine schöner wie die andere. Du bist besser wie der Meister selber, der heute ein heilloses Chaos in der Seifenküche fabriziert hat. Aber Du weißt ja Seife wird es immer. Grins, grins. Aber wenn ich noch darüber lachen kann, ist es halb so schlimm.
ganz liebe Grüße aus dem verschneiten bergischen Land.
Lydia

Dörte hat gesagt…

sieht super aus die grüne! Sowieso ist grün eine meiner liebsten Farben, denn...grün ist Leben.