Montag, 29. März 2010

Mütze aus gesponnener Wolle und Kette


Aus meiner gesponnenen Wolle wurde eine Mütze.
Kleine Unregelmäßigkeiten
in der Wolle sehen sehr interessant aus.
Obwohl nun der Winter vorbei ist, habe ich die Mütze
noch bei meinen Radtouren tragen können.
Sie ist einfach schön für mich.
Und die Kette habe ich aus dem Tauschforum
mit Diana getauscht.
Die Kette gefällt mir sehr gut und ich freue mich schon,
wenn endlich die Jacken "wegfallen",
dann kann ich die Kette so schön tragen.
Grüße an Dich und danke Diana.

Kommentare:

wollsüchtige stricknadel hat gesagt…

Hallo Margit
wow die mütze sieht echt toll aus
die wolle gefällt mir auch gut,
die kette ist auch sehr schön geworden. du bist auch ein allround
talent Bravo!!!
lg evi

Birgit hat gesagt…

Hallo Margit, die Mütze sieht sehr schön warm und kuschelig aus. Besonders beim Radfahren hab' ich oft Ohrenschmerzen, da kann man die Mütze wirklich lange gut gebrauchen. Die Kette ist süß - viel Freude daran :-)
Liebe Frühlingsgrüße zu Dir
Birgit

Annette hat gesagt…

Soooo wunderbar sieht die Mütze aus. Ist echt ein Traum! Die Wolle hast du ausgezeichnet gesponnen!

Lieben Gruß,
Annette