Sonntag, 24. Oktober 2010

Spinnen mit den Spindeln

Kopfspindel, gebaut von einer Spinnerin


Bei einem Spinntreffen habe ich nun endlich mal gelernt, wie die
Spindeln benutzt werden. Also damit kann auch gesponnen
werden, war mir klar, aber wie.......
Nun haben es mir liebe Spinnerinnen erklärt und eine schenkte
mir nun noch eine Kopfspindel.
Mit dieser Spindel ging es auf alle Fälle einfacher, als mit meiner.
Doch wie immer gehabt, Übung macht die "meisterin".

Kommentare:

amandajanus hat gesagt…

liebe Margit, wenn wir so nah beianander wohnen, dann könnten wir das doch mal austauschen, wie nah wir sind...

mandy

die Malerin hat gesagt…

Liebe Margit,
es freut mich riesig, das Du so tollen Anschluß gefunden hast. Jetzt kannst Du sogar mit der Handspindel spinnen, super. Ich habe es noch nie gemacht. Bin sehr gespannt auf Deine Mail, was Du mir zu berichten hast. Und ich wollte Dir noch sagen, ich habe mich riesig über Deinen Anruf gefreut, war total perplex. liebe Grüße auch von Th. Deine Lydia

Annette hat gesagt…

Hey, jetzt hast du mir was voraus!!!!
Ich komme mit den Spindeln nämlich nicht so doll klar!

Weiter so, sieht doch gut aus!

Liebe Grüße aus dem nassen Windeck,
Annette