Sonntag, 28. November 2010

Spinnen kann so schön sein





Noch so schnell vor der Adventszeit kam ein kleines Spinntierchen
bei mir vorbei.
Danke liebe Ingrid für Deine so nette und uneigennützige Hilfe.
So ging alles so schnell, ich konnte nicht mal "spinnen" aussprechen,
schon konnten wir es uns abholen.
Und Herr Zoll hat es auch bewundert und hätte so gern mal
Probegesponnen, aber wir hatten kein Material dabei.......
Und bei mir ist es nun mal ganz wichtig, daß mein Rücken
auch mitmachen kann. Es schnurrt und schnurrt.....
bald folgen Bilder von der "Goldmarie"? Oder zähle ich
doch mehr zu der anderen Sorte?????????????

Kommentare:

die Malerin hat gesagt…

Liebe Margit,
ich wünsche Dir mit Deinem Lendrum Spinnrad, was über den großen Teich zu Dir gekommen, viel, viel Spaß. Und ganz klar Du bist eine Goldmarie. Ich habe mir das Spinnrad genau angesehen, es ist vom Aufbau, wie meine Sonata. Was muss Du Dich gefreut haben, als es gekommen ist. wünsche Dir ganz viel Spinnspaß damit. ganz, ganz liebe Grüße und einen schönen 1. Advent Lydia

Ingrid hat gesagt…

Ah, da ist es ja! Wunderschön ist es und ich freue mich schon auf die ersten Fotos der Wolle!
LG Ingrid

Annette hat gesagt…

Liebe Margit!

Herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs und ich wünsche dir ganz viel Spaß mit dem neuen Rädchen.
Na, da bist du ja dann die Vorweihnachtszeit über gut beschäftigt - und wir bekommen ganz viele tolle Wollbilder! :-))))

Lieben Gruß,
Annette