Samstag, 30. Januar 2010

meine ersten Lippenstifte

Das sind meine ersten Lippenstifte. Gut, die Farben sind noch
nicht so, wie ich möchte. Aber ich weiß erst mal, wie es geht.
Ja, und das Bild ist leider auch nicht so wunderbar.
Doch es kann alles nur noch besser werden.

Donnerstag, 14. Januar 2010

seife vom 31.12.09


Mein Mann und ich haben schon ein paar wenige Seifen gemacht.
Aber die Bilder sind hier noch nicht gelandet.
Vielleicht sollte ich in diesem Jahr hin und wieder
eine zeigen?

Eine Ziegenmilchseife vom letzten Tag des Jahres
werde ich mal einstellen und sogar mit Stempel.
Die Stempel habe ich in meinem Adventskalender
gefunden und mich riiiiiiiiiiiiiiiiesig gefreut.
Ach, was manche so machen können....
winke, winke!!!!!!!! Malerin und herzlichen Gruß
Wenn ich ihre Ratschläge und Hilfe im letzten Jahr
nicht hätte, dann wären auch keine Seifen bei mir.
Seitdem liebe ich Seifen und übe mich auch
fleißig am Creme rühren.
Und die Ziegenmilchseife von der malerin ist ein
Traum.

Bandana und Knotty

Und von mylys-wolle sind die knotty schon angestrickt, ja das
werden noch Fingerhandschuhe. Die pattern von julia müller
(laris) finde ich so reizvoll. Leider ist die andere Anleitung von
ihr in englisch, aber da ist das Muster noch aufregender.



Die kleine Bandana von Kalinumba ist ein
kleines schnelles Projekt und sicher findet
es in jeder Handtasche einen Platz.
Das nächste könnte sicher aus dünner Lacewolle
mit Perlen gestrickt werden.
Und ihr seht, ich habe es nicht in den Schnee
geschleppt, sondern meiner blühenden Pflanze
umgehangen.
Na, kennt ihr diese blühende Pflanze, die so oft
den Januar einläutet?

Darf ich Bilder vom Winter zeigen??????




Ja, ja, ic weeeeeeeeeeeeeeeeeeiß, das wollte ihr bestimmt
nicht mehr sehen.
Aber es sieht doch noch so schön aus und strahlt hier
draußen eine wunderbare Stille aus, wie eine tanzende
Form in taiji quan.
Wer kann sich dem entziehen?
Auch wenn ihr mit Eiskratzen auf den Autoscheiben,
mit glatten und von Schnee verwehten Straßen
kämpft, diesen Zauber von "Watte-Landschaft"
sehen wir so bald nicht wieder.
Bitte schaut doch noch mal hin........

Montag, 4. Januar 2010

ich habe gewonnen


Aber auch wenn Teddy die Wolle so festhält, er bekommt nichts
Gestricktes.



Ein wunderschönes Türkis - "karibik" heißt diese Wolle und in
natura höre ich auch das Meer rauschen. Wunderschön.
Danke mylys und danke Tina.




Ja, es ist wahr unter bloggerinen und strickerinnen
kann frau gewinnen.
Ich hatte beim "Türchen-Weihnachtskalender"
bei Tina gewonnen.
Lange erfuhr ich nichts, so dann meine Annahme,
das wird wohl nichts gewesen sein......und heute die Postbotin
brachte so ein niedliches Päckchen von mylys.
Und nun seht selbst

Sonntag, 3. Januar 2010

Impressionen

Bei dem Wetter kann Frau ruhig noch ein Paar Handschuhe
vertragen

Und die marella von birgit freyer wärmt auch schön im
weißen Schnee.

also hereinspaziert.........

Seife im Schnee



Die letzte Seife vom letzten Jahr und die erste Seife im
neunen Jahr liegen friedlich beisammen.
Die Olivenmilchseife vom letzten Tag des Jahres
ist mit gefrorener Ziegenmilch gesiedet.
Und die grün-mellierte Seife ist in den ersten
Stunden des neuen Jahres entstanden.
Nun dürfen beide noch ein wenig ruhen und
Teddy muß noch ein wenig warten, ehe er sich
waschen kann.

Freitag, 1. Januar 2010

Alles Liebe und Gute für 2010


Euch allen wünsche ich ein gutes und gesegnetes Jahr 2010.
Ich wünsche jeder und jedem viele tolle neue Krativitäten,
damit ich mich daran erfreuen kann
und auch bei euch abgucken kann....
ist das nicht gut??????????? hihihihihihi

Im Ernst, ich mag eure blogs, ihr könnt so schön
fotografieren und
stellt alles so wunderbar in Szene, das ist einfach genial.
Ich wünsche euch weiterhin die Zeit
und auch die Geduld für eure
schönen Hobbies.
Und möge euch das Glück auch im neuen Jahr wieder hold sein.

Wir sind nun fast eingeschneit,
aber wir haben noch genug zu
essen und zu trinken und
auch waschen können wir uns
allemal und danach auch schön eincremen.
An Wolle habe ich auch noch einiges zu liegen,
also kann es mir bis zum
März erst mal egal sein.
In dem Sinne grüße ich euch alle herzlich