Montag, 29. März 2010

Mütze aus gesponnener Wolle und Kette


Aus meiner gesponnenen Wolle wurde eine Mütze.
Kleine Unregelmäßigkeiten
in der Wolle sehen sehr interessant aus.
Obwohl nun der Winter vorbei ist, habe ich die Mütze
noch bei meinen Radtouren tragen können.
Sie ist einfach schön für mich.
Und die Kette habe ich aus dem Tauschforum
mit Diana getauscht.
Die Kette gefällt mir sehr gut und ich freue mich schon,
wenn endlich die Jacken "wegfallen",
dann kann ich die Kette so schön tragen.
Grüße an Dich und danke Diana.

meine gelbe Wolle von pe



Diese wunderschöne gefärbte gelbe Wolle habe ich von Pe erhalten.
Auch eine Handspindel und Kammzug hat sie mir zukommen
lassen.
Es paßt so wunderbar zu den gelben Krokussen.
Ich war ganz happy und möchte mich hier nochmal
bedanken bei Dir, liebe pe.

Donnerstag, 18. März 2010

Odessa-Mütze und gefärbte Wolle

Gestern hatte ich von der türkisfarbenen Wolle
noch ein Bild versprochen.
Und ich vergaß auf die Anleitung der Mütze
hinzuweisen, sorry.
Es ist die Odessa-Mütze, die Übersetzung durfte
strumpfbina in ihren blog stellen. Danke bina.


Diese gefärbte grüne Wolle ist von melli für mich gefärbt worden
und das habe ich daraus gestrickt.
Und es is immer noch was übrig.

Mittwoch, 17. März 2010

eine Mütze aus einer getauschten Wolle




Die Mütze ließ sich so schnell stricken, es ist eine
wunderbare Anleitung.
Und sicher reicht die bunte Wolle noch für ein
Tuch dazu.
Diese Wolle wurde von melanie für mich gefärbt.

Wieder ein Griff in die Fartöpfe


Es hatte mich mal wieder gepackt. Alles sollte zwar ein wenig
anders werden, aber wenn die Wolle dann zum Knäuel
gewickelt wird, ergibt sie wieder ein anderes Bild.
Und als Knäuel gefällt mir die türkise Wolle ausnehmend gut.
Da kommen die Bilder morgen.
Die bunte Wolle ist eine Bestellung und wird getauscht.
Es wurde so gwünscht.
Leider sind die Farben nicht so mit meiner Kamera
einzufangen.