Donnerstag, 6. Januar 2011

Ach, ist es schon 2011?

Mein Mann und ich waren Silvester-Nachmittag
in einem wunderschönen Konzert.
Die Fahrt in die Stadt war zwar nicht so
prickelnd, aber das Konzert hat uns
vollauf entschädigt.
Es gab eine richtige "Menükarte" zum
Hören und das Orchester war auch nach
dem offiziellen Ende zu ganz vielen
Zugaben bereit.....also alles Perfekt.
Leider hat es mich so sehr angestrengt,
daß ich meine liebe Familie allein ließ
und einfach schlafen ging.
Doch ihr habt schon alle fleißig geblogt
und ich konnte von euren Feiern lesen.
So wünsche ich euch ein gutes neues Jahr,
möge es euch das bringen, was ihr erhofft
und erträumt. Möget ihr gesund bleiben und
auch immer viel Wolle im Korb haben oder
wenn ihr andere Hobbies pflegt, dann habt
damit viel Spaß und Freude.


Und diese Bäume sollen für euch zum Anlehnen sein,
erzählt ihnen von euch und sie hören euch
geduldig zu. Irgendwo las ich, daß in diesem
Jahr an die Wälder erinnert werden soll.




Und so stelle ich euch noch ein Projekt
aus dem vergangenen Jahr vor. Das Design
ist aus der ravelry-group von Stefanie van
der Linden.





Kommentare:

Hilda hat gesagt…

Danke liebe Margit.
Dir auch alles Liebe und Gute für 2011.

Liebe Grüße
Hilda

rosenresli hat gesagt…

Liebe Margit,

leider, leider, gehören die MZ-Porzellanstücke nicht mir. Ich habe zwar einiges an altem, schönem und seltenem Porzellan, aber "noch nicht" kein MZ. Aber ich finde die auch so schön, daß ich sie unbedingt zeigen wollte, zumal es sich auch um eine sehr alte und ziemlich unbekannte Manufaktur handelt.
Porzellan mit Blumen mag ich wahnsinnig gerne.

Ganz liebe Grüße,
Tanja

Heike hat gesagt…

Die Socken sind sehr schön. Schade, dass ich diesen KAL verpasst habe.

Liebe Margit, wenn du magst schau mal auf meinen Blog, ich hab da was für dich.

Noch alles Gute fürs Neue Jahr und vor allem Gesundheit für dich
Heike

Nina hat gesagt…

Liebe Magit
Danke für die wundervollen Worte!
Auch für die nur das Allerbeste:-)


Herzlichst
Nina

ferula hat gesagt…

Liebe Margit,

danke für die dicke Weide. Da lehne ich mich doch gerne an. :) Und ja, 2011 ist das "Internationale Jahr der Wälder". Gute Gelegenheit auf unsere Bäume zu achten! Sicher kann man auch in diesem Jahr die eine oder andere Baumart kennenlernen.

Alles Gute für dich,
Ferula

margit hat gesagt…

danke euch und schön, daß euch meine Bäume gefallen. Ich bin oft dort unten, es beruhigt so. Und wir überlegen, uns einen Amberbaum zu zulegen, in diesem Jahr.....danke ferula für den Tipp.
Grüße euch alle