Sonntag, 15. Mai 2011

Flamenco-Tänzerin

Neulich im Park gab es so viel zu entdecken. Schaut
mal selbst:



Diesen kleinen Rackern folgten wir unauffällig und waren
sehr erstaunt, als wir hier ankamen:

Was sagt ihr zu diesen Händen?












Ein Brandenburger Bildhauer Herr Udo Jahn van Ziörjen hat diese Flamenco-
Tänzerin der Stadt geschenkt. Wir standen fasziniert davor, und hatten das
Gefühl, das diese biegsame Tänzerin gleich los tanzt.
Diese wunderbare Bronzetänzerin steht in der Nähe vom Theater.








Selbst solche großen Bäume sind dort keine Seltenheit und wir wähnten uns
in einem Märchenwald. Und erst diese Bäume machten uns ganz still.



 Sind die vielleicht aus dem Zauberwald von Tolkien?



Aber diese Häuser am Weiher holten uns wieder zurück in den Tag.

1 Kommentar:

Baronesse hat gesagt…

PS: Deine Flamenco-Tänzerin habe ich mir als Hintergrund-Bild eingerichtet für die nächsten Tage. Da ich selbst Tänzerin bin, gefällt mir die Pose unheimlich gut. Ciao