Sonntag, 12. Juni 2011

Engel-Maschenmarkierer und Thanks-Socken

In der ravelry group von Wollerey habe ich wunderschöne
Maschenmarkierer gewonnen. Und da meine Thanks-Socken
auch gerade fertig geworden sind, sollten beide auf ein Bild.
Ich hoffe keine von den Beiden ist mir böse.
Doch ich empfinde beide Teile passen gut zusammen.
Von Dagmar bekam ich Engel-Maschenmarkierer und Regina
hat ihre Anleitung für die Thanks-Socken zum einjährigen
Jubiläum ihrer Karriere uns kostenlos im Thanks-KAL zur
Verfügung gestellt.
Ich finde schon, dass dadurch Beides zusammen paßt......
Die Socken habe ich mit gefärbter Wolle aus unserer
färbegroup bei yahoo gestrickt.




In einem kleinen Tülltäschchen kammen die kleinen Engel bei mir an.
Dazu eine liebe Karte von Dagmar.
Und es begab sich, dass meine Thanks-Socken von Regina just zu
dieser Zeit gerade fertig wurden.
Es ist Pfingsten und so kommen beide zusammen, einmal die Engel
und einmal thanks......








Das ist eine italienische Kirche im Park von Schloß Glienicke und ich finde,
es ist die perfekte Kulisse für mein Foto.




Leider dürfen wir nicht in das Innere der offenen Kirche, aber auf der Stufe
zum Gebäude geht es auch.



Leider sind die Engelchen ein wenig klein, aber ihr wißt ja, es ist wie mit dem
Pfefferkorn, es ist auch klein und kann ordentlich was leisten.
Ebenso die Engel......




Ich denke, beide Projekte haben sich hier wohl gefühlt. Sie haben mir nichts
Nachteiliges mitgeteilt.

Unten seht ihr das Schloß mit seinem Innenhof.
















Nocheinmal die Socken und eine Rose mit einer Blumengirlande.
Mein Sohn brachte sie mit als er die lange Nacht der Wissenschaften
in Potsdam besuchte.
Mein lieber Sohn, wo Du auch jetzt bist, mögen Dich alle Engel
behüten und segnen. Wir denken stets an Dich, unsere Gedanken
sind bei Dir. Wir wünschen Dir Gottes Segen.

Von der Preußischen Eleganz und Schlichtheit im Schloß Glienicke
und dem Park erzähle ich noch in meinem fotoblog.

Und morgen wollen wir nochmal nach Sanssouci und zwar ins
Schloß Babelsberg. Mal sehen, welche Strickprojekte da mit
möchten, ich gehe mal zum Schrank fragen.......

Kommentare:

Janny hat gesagt…

Margrit, ich ahbe rechts auf meinem Blog ein Übersetzungs Taste, darauf kannst du deine Sprache wählen.
Danke für dein Kommentar und du hasst auch ein schönes Blog,

Liebe Grüsse Janny

Hilda hat gesagt…

Süße Maschenmarkierer hast Du gewonnen liebe Margit, und Deine Socken sind sehr schön geworden.

Liebe Grüße
Hilda

Mariette's Back to Basics hat gesagt…

Liebe Margit,

Ich möchte dir Komplimente machen über deine Strick-kunst und auch gerne noch darauf deuten das Janny von Rozen van Papier auch einen Google Translator hat. Auf der Seite des Blogs also. Damit kannst du auch lernen wie man die Lavendelbeutelchen machen.

Lieber Gruss,

Mariette

wollsüchtige stricknadel hat gesagt…

Hallo margit,
die socken sind perfekt und die maschenmakierer echt toll,
danke auch für die wunderschönen bilder die du immer zeigst,
wünsche dir einen schönen pfingstmontag,
liebe grüße
evi

*Anni* hat gesagt…

Oh, diese Maschenmarkierer, wie hübsch und einzigartig. Gratuliere dir.
Deine Socken sind auch schön geworden, das Muster paßt zur Farbe.
Liebe Grüße Anni

luna hat gesagt…

Die Socken sind echt schön, die Markiererengeleins lieb und sehr zweckdienlich, beides paßt schön zusammen.
LG von Luna

Fee hat gesagt…

Schön fröhlich sehen deine Thanks aus. Die passen so richtig zum Sommer.

Liebe Grüße und viel Spaß beim Tragen,

Sabine

margrit hat gesagt…

Super schöne Maschenmarkierer und deine Thanks sind auch toll geworden.
lg margrit

Anonym hat gesagt…

Na wenn das mal nicht schicke Socken von Mum sind, mir gefällt die Kombination mit dem schützenden Symbol...;-)
LG
Andy