Samstag, 28. Januar 2012

Bilder von der Elfenstille

Nun ist es soweit, ich habe das Tuch gespannt und
war doch erstaunt, obwohl die Spitze nur einmal gestrickt
wurde, war es auch o.k. . Klar hätte die Spitze
noch länger sein können. Aber es geht so auch und
es umhüllt fein die Schultern.
Seht selbst, es gibt Bilder......





Da der Winter seit gestern da ist, kann ich leider nicht in den Garten,
um das Tuch dort zu fotografieren. Jedoch die Zamica tut es auch.








Beim Fotografieren saß auch meine Lady dabei. Sie meinte wohl, wenn sie
mich nicht ansieht, dann sehe ich sie nicht. Eigentlich sollte sie hinaus
in den Winter. Und was machte sie?




Sie machte solch' einen lieben Eindruck beim Schlafen, daß ich nicht
wagte, sie hinaus zu geleiten. Also durfte sie bleiben......












Und das ist ein neues Projekt, ein Pullover. Aber viel mehr läßt sich da noch
nicht ablichten. Er wirkt hier schwarz, es ist jedoch ein dunkles grau.
Ein kleiner schwarzer Pullover ist in meinen Gedanken.






Und mit der Amme von Friedrich und auch seinem Vater
beende ich diesen Streifzug. Das Bild ist aus dem Schloß
Sanssouci und dort waren Damen nicht gern gesehen.
Nicht mal die Frau von Friedrich durfte das Schloß je be-
treten. Aber ein Bild von seiner Amme hat er hier an die
Wand gebracht. Und sie trägt schwarze Kleidung.....
Leider kam ich nicht weiter an das Bild heran.
Aber in meinem anderen blog erfahrt ihr ein wenig mehr
über das Schloß....

Kommentare:

Strick-Maus hat gesagt…

Schön geworden deine Elfenstille!
Wer so friedlich schlummert, wie deine Lady, da wäre man ja ein Unmensch :) Sie wissen schon genau, wie sie uns um den kleinen Finger wickeln ...
Liebe Grüsse
Sandra

luna hat gesagt…

Wunderschön und so leicht vom Material her, wirklich elfenleicht, wirke Dein neues Teil!
Deine Lady ist allerliebst.
Sie hat es halt lieber warm und gemütlich...wer kann ihr das schon verdenken...
Viele liebe Grüße von Luna

beemybear hat gesagt…

Liebe Margit!
Dein Tuch ist traumhaft schön! Danke Dir auch noch für die tolle Erklärung Deines Muster, ich wollte Dir eine Email schreiben, konnte Deine Addy aber nirgends entdecken. Ist Dein Muster dann so eine Variante von dem Feuerland? Hört sich jedenfalls ziemlich einfach und ich freu mich, wenn ich es demnächst mal stricken werde!
Noch ein schönes "Restwochenende" (ist ja nimmer viel davon übrig) und ganz liebe Grüße
Bine

Надежда hat gesagt…

Liebe Margit!
Das Tuch ist wirlkich sehr schön! Der Muster und auch die Farbe! Auch die Katze, die so gemütlich auf der warmen Decke schläft, ist sehr schön.
Ich danke dir für Besuch zu mir.
Liebe Grüße von Nadja