Dienstag, 10. Januar 2012

Einer geht und einer kommt

Nun haben die Socken für einen meiner Söhne die
Nadeln wieder frei gegeben. Er hatte sich diese
Farbe gewünscht.




Es ist wirklich ein ganz einfaches Muster und wenn es schnell
gehen soll, dann ist es ideal
So ungefähr: 2 re, 2 links und nach ca 4 - 5 Reihen wird die
erste Masche abgehoben, zwei Ma werden gestrickt und nun darf die
erste Ma über beide Ma rüber hüpfen. Dann einen Umschlag, damit
die Maschenanzahl stimmt. Alles immer wiederholen, macht Spaß
und geht recht schnell.




Das sind sie nun und ich glaube, mister elefant findet sie auch gut.

Nun liegen noch zwei Knäuel aus der färbegroup einfach so "herum"
und erinnern mich,  sie hätten schon lange verstrickt sein
müssen.......da war ich heute mal so auf den blogs unterwegs.

Bei fadenstille fand ich ein wunderbares Projekt, welches sie
designed hat und uns zur Verfügung stellt. Also möchte ich mich
auch mal in diesen Reigen der "Elfenstille" einreihen.






Zuvor hatte ich noch unsere Eiche im Garten besucht.





Unterwegs begegnete mir noch unser Mangold. Wir ernten immer noch und
dieses Gemüse schmeckt uns so gut.







Und das ist meine Wolle für das Projekt. Es ist zwar von der Wichtel-
partnerin nicht selbst gefärbt. Aber von der Drachenwolle wurde es ins
Färbebad "versenkt". Na, ob sich Drachen und Elfe vertragen?
Mal sehen....







Und das sind die kleinen Dinge, die aus dem Garten migebracht wurden.
Die Spiere bekommt unser Vogel und die vertrocknete Magnolienblüte
darf erst mal auf dem Mühlenstein liegen bleiben.



Eines interessiert mich noch, warum behalten manche Eichen im
Winter ihre vertrockneten Blätter? Und andere nicht.





So nun werde ich mal Anstricken gehen.

Kommentare:

Katja Lutze hat gesagt…

Hallo Margit, ich habe auch ein paar Muster, die ich liebe und als Familientradition immer gerne stricke. Der Mangold sieht ja noch echt gut aus. Ihn habe ich auch jedes Jahr im Garten.
Ich wünsche Euch ein schönes, gesundes Jahr, liebe Grüsse Katja

sonoemi hat gesagt…

Liebe Margit,
auf die Blätterfrage weiss ich leider auch keine Antwort.
Auf Deine "Elfenstille" bin ich sehr gespannt, die Farbe ist sehr schön!
Viel Spass beim Stricken und liebe Grüsse von Sabine