Sonntag, 1. Januar 2012

happy New Year

Euch allen wünsche ich ein gesundes Neues Jahr
mit vielen Engeln, die euch behüten,  und mögen
sich eure Ideen und Projekte verwirklichen und
vor allem viel Gesundheit.
Tja, mein Kaffee vom letzten Post ist schon
lange kalt oder getrunken?

Seid nicht böse, aber ich hatte einfach nicht so
die Zeit viel in den blogs umher zu sehen und auch
mein blog wurde recht lieblos behandelt.
Aber.....wir haben ja ein Neues und da wird alles
anders.

Habt ihr euch viel vorgenommen? Wir machen es
in den letzten Jahren nur sehr vorsichtig.
So versuchen wir auch im Jahr nach guten
Vorsätzen zu leben.
Mein Mann hatte schon seit einiger Zeit versucht,
spinnen zu lernen. Leider stellte sich nicht gleich der
Erfolg, sprich der Faden ein. Dann versuchte er stricken
zu lernen, nun gut, jetzt ist er beim Häkeln. Und das macht
ihm so richtig Spaß.




Dieses Teil ist schon fertig und wir können es bestimmt sinnvoll
einsetzen.

Dann gab es Familientreffen, was von allen Seiten genutzt wurde.





So wurde versucht sich gegenseitig im Schach zu schlagen.





 Die Hündin eines Sohnes langweilte sich etwas, alle hatten was zu tun,
nur sie nicht.






Und hier wollte einer nicht aufs Bild,




Und da unsere Söhne nun mal da waren, haben sie auch gleich
unser Wohnzimmer neu gemalert und ein wenig
umgeräumt. Wir fanden es gut.

So verging die Zeit.
Dann wollte ich einen weiteren Pullover stricken.
Es sollte einer mit vielen Zöpfen werden, aber auch ein RVO.
Von Drops hatte ich mir Wolle zugelegt.
Aber nach dem fünften Ribbeln, denke ich,
daß sich diese Wolle dafür nicht eignet.
So habe ich schnell mal kleine Projekte fertig gestellt,
damit  ich den Frust überwinde.



 Das ist eine schnelle und witzige Mütze nach einer Idee von Stephanie
Jaspels.




Und hier werden schnell mal Paar Socken von den Nadeln "springen".

Und nun genießt den Tag noch ein wenig und kommt gut in die neue Woche.
Zum Abschluß noch ein wunderschönes Lied aus "cowboy bebop".
Ich oute mich mal als Anhänger dieser Serie und die werden wir uns in
diesem Jahr bestimmt mal wieder ansehen. 








Dazu darf natürlich die Rose nicht fehlen. Und damit grüße ich auch
alle neuen Leser hier. Lieben Dank an alle fürs Vorbeischauen.



Kommentare:

Hilda hat gesagt…

Liebe Margit,

mir ist es auch so ergangen. Manchmal passieren Dinge im Leben, da muss das bloggen hinten anstehen.

Ich wünsche Dir alles, alles erdenklich Gute und Liebe für das neue Jahr. Ich wünsche Dir, und Deiner Familie vor allem Gesundheit, ganz viel Glück und Zufriedenheit!

Man braucht im Leben nicht nur Geld allein, man braucht auch Liebe, Freude, Glück - von allem wünsche ich Dir ein Stück!

Ganz liebe Grüße
Hilda

*Anni* hat gesagt…

Liebe Margit,
auch dir alles Gute im neuen Jahr.

Wunderschön, das Wohnzimmer. Gratulation zu deinen Söhnen.
Die Häkelei finde ich auch super...aber mein Mann fließt eben noch das Bad, keine Zeit für meine Hobbys.
Liebe Grüße an Dich, Anni

Anni R. hat gesagt…

Hallo Magrit,
auch von mir ein tolles, fröhliches und gesundes neues Jahr,
Euer Wohnzimmer ist wunderschön rot geworden, richtig heimelig!

lg anni R.

Надежда hat gesagt…

Liebe Margit, ich danke dir fuer dein Besuch und gutherzliche Wünsche. Meinerseits ich wünsche dir auch alles Gute für das neue Jahr. Ich wünsche dir Gesundheit, viel Glück und Wohlergehen.
Herzlichst Nadja

luna hat gesagt…

Liebe Margit, da hat sich ja einiges getan bei Euch!
Toll, daß Dein Mann dies alles ausprobiert, finde ich echt gut!
Die rote Wand macht sich auch schön.
Und auch Deine kleinen Projekte sehen schön aus!
Nun wünsche ich auch Dir ein gutes Neues Jahr, das Dir viel Freuden und Gesundheit bringen soll!
Liebe Grüße von Luna

rosenresli hat gesagt…

Liebe Margit,

auch ich wünsche Dir nachträglich noch ein schönes, glückliches und gesundes Neues Jahr mit vielen Inspirationen und viel viel Kreativität.
Finde ich toll dass Dein Mann das ausprobiert. Habe ich meinem nämlich auch schon vorgeschlagen, was ihn sehr belustigt hat. Naja, seine großen Hände sind wohl auch nicht wirklich für filigrane Handarbeiten geeignet, eher für grobe, grins.

Viele liebe Grüße,
Tanja

beemybear hat gesagt…

Liebe Margit,
erst Mal wünsch ich Dir noch ein schönes, glückliches neues Jahr :-) Die Socken, die Du da angenadelt hast, sind total klasse! Verrätst Du mir, wo es die Anleitung dafür gibt? Danke Dir schon Mal!
lg
Bine

seelenruhig hat gesagt…

Liebe Margit,
ich höre die supertolle Tanzmusik fürs Wochenende und freu mich dran!!
Währenddessen scrolle ich runter und bin total verliebt in dieses süße Mützchen nach Stephanie Jaspel - hast du da zufällig eine Anleitung? Da würde ich mich zu gerne dran probieren!!!

viele liebe Grüße von Ellen