Dienstag, 28. Februar 2012

Was gibt es Neues?

Tja eigentlich nicht viel, es wird bei mir fleißig
geribbelt. Dazu leider keine Bilder. Ich möchte gern
Overknee stricken. Doch die Anleitungen sind nicht
sehr ergiebig und so war mein erster Versuch
einfach nicht vorzeigbar.....
Dafür gibt es ein Bild aus dem Marmorpalais im
Neuen Garten:




 Also die Rosen könnten aus meinem Garten sein.




 Es ist gerade die blaue Stunde als wir auf dem Heiligen See die
Familien mit ihren Kindern auf dem See fotografieren.




Und das Deckengemälde im Palais ist wirklich sehr farbenfroh.
Sind unsere Sockenwollen nicht auch so bunt?




Und neulich beim Sonnenschein konnte ich die ersten Frühlingsboten
finden.



Und zum Schluß gibt es wieder eine Mütze, der nächste Winter und so......
Bei uns gibt es zwar + Grade, doch die Mützen kann ich noch gebrauchen.
In der Hinsicht bin ich friere ich schnell und ich mag es auf dem Kopf
warm.








Und nun gehe ich mal wieder Overknee stricken!





Und ich grüße euch alle mit diesem wunderbaren Deckengemälde aus
dem Palais.

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Oh, woran scheitern denn deine Overknees? Auf der Suche nach einer Anleitung für Kniestrümpfe sind mir neulich diese Overknees begegnet:
http://www.garnstudio.com/lang/de/visoppskrift.php?d_nr=117&d_id=12&lang=de
Vielleicht ist die Anleitung als kleine Stütze ja ein wenig hilfreich.
Lieben Gruß
Sabine

Nina hat gesagt…

Alles wird gut, liebe Margit:-) Danke für die wunderschönen Bilder.

Herzlichst
Nina
P.S. danke alles im grünen Bereich:-)

Надежда hat gesagt…

Liebe Margit, ach, so schön sind die ersten Frühlinsblumen!
Und wieder eine neue Mütze! Es ist bei uns auch +Grad, aber ich auch kann nicht ohne Mütze. Ich auch mag warm.
Danke für die schönen Bilder!

kreativa hat gesagt…

Leider hast Du auf dem Bild den Kronleuchter abgeschnitten, der ist bestimmt auch schön ;-)))
LG Ate

Katja Lutze hat gesagt…

Morgen Margit,
die schöne Blume ist eine Kamelie. Sie blüht neben an im großen kühlen Flur. Beide Töpfe stehen neben einander. Aber die Heilbolle blüht auch wunderschön. Sie schiebt große, lange Stengel und von unten her erblühen kleine wiße Blüten mit grünen Streifen.
Im März , wenn der Frost nicht mehr kommt schicke ich Dir gerne die Pflanze, die am Fenster steht. Sie ist noch nicht groß aber schon bewurzelt.
Liebe Grüsse Katja

wollzauber hat gesagt…

schöne Socken und Mützen hast du hier gestrickt liebe Margit, gefallen mir alle sehr - auch deine Bilder anzusehen macht Freude

HG Claudia

Sabine hat gesagt…

Schau mal liebe Margit, ich habe noch eine tolle Anleitung gefunden:
https://docs.google.com/viewer?a=v&pid=sites&srcid=ZGVmYXVsdGRvbWFpbnxzdHJpY2tsaWVzZXNkb3dubG9hZGNlbnRlcnxneDo0ODFmNGQ0M2EyNzA3NzQ2
Und die Idee die Kniestrümpfe, welche ich gestrickt habe, einfach zu verlängern finde ich auch sehr gut.
Lieben Gruß Sabine

luna hat gesagt…

Liebe Margit, schöne Fotos!
Bin sicher, Du wirst noch die richtige Anleitung finden!
Viele liebe Grüße von Luna

margit58 hat gesagt…

Danke euch allen für die lieben Kommentare und für die links und den zuspruch für mein Projekt. Da geht es gleich nochmal so flott,
herzliche Grüße
margit

ingrid hat gesagt…

Hallo Margit,
danke für deinen Kommentar.
Aber was meinst du denn mit
"furchtbaren Spamworten"? Die Kommentarprüfung, ob du kein Roboter bist? Die kann ich nämlich bei mir gar nicht erkennen, wenn ich bei mir selber kommentiere.
Oder war sonst irgendwas, was ich nicht sehe?
Bitte melde dich doch noch mal.
Liebe Grüße
Ingrid

Katja Lutze hat gesagt…

Guten Morgen Margit,
schick mir mal bitte Deine Adresse zwecks der Heilbolle. Eines schönes Wochenende. Liebe Grüsse Katja