Sonntag, 26. Mai 2013

Verregnete Frühlingstage

Bisher wurden wir von der Sonne noch nicht verwöhnt,
doch es kann nur besser werden.
Mein Mann hat gerade geheizt und ich sah mir meine
Fotos an. Es fehlt den Bildern an Farbe und Blüten.
Aber unsere Schwalben fliegen da tapfer durch.











Auch unser Kater ist eben grau in grau. Da sollten eigentlich
Blumen eingepflanzt werden, doch nun hat er sich da hin gepflanzt.
Mal sehen, ob wir ihn bei Sonne bewegen können einen anderen
Platz zu suchen?




Ein schöner Sonnenuntergang konnte ich im Bild festhalten.
Die Sonne ging und unser Kater kam nach Hause, pünktlich
zum Abendesssen.
Das hält er schon ein......










Hier ist die Welt im Spiegel und klar eben auch der Schwalbendreck.
Wer das eine will, muß das andere auch mögen.

Und sage einer, ein Hitchhiker wäre nicht im Frühling gut.






Wenn schon kein Bild im Garten, dann mit Basilikum im Topf.
Die eigenen Pflanzen sind noch nicht aufgegangen. Und ich mag
dieses Gewürz so sehr......






Auf alle Fälle ist das Tuch schön warm um den Hals. Ich habe es bereits
ausprobiert.








 Unser Amselpärchen hat sich inmitten der Büsche und dem Efeu
ein Nest gebaut. Und eines Tages waren drei Junge im Nest.
Sie sind fast kaum zu sehen, ähnlich wie bei einem Suchbild.







Na habt ihr die Jungen entdeckt? Die sind jetzt auch schon ausgeflogen
und suchen sich ihr Futter allein.





Aber vor einiger Zeit tränte es recht hübsch.  Wenn es blüht, dann
heißt es sofort die Kamera zur Hand nehmen. Keiner weiß, was der
neue Tag bringt. Etliche Blüten waren wirklich nur wenige Tage
zu sehen. Da war ich nicht schnell genug.




Unsere beiden Bäume, die rot-blühende Kastanie und der anfangs
rot blühende Ahorn sind immer wunderschön im Himmel zu
betrachten. Diese Farben wären auch schön auf der Wolle.
Ich habe lange nicht gefärbt, vielleicht ein nächstes Projekt?
Vielleicht haben wir nächste Woche den Sonnenschein, hoffen
wir es?
Euch allen eine schöne sonnige und warme Sommerwoche,
schickt mir doch bitte was rüber?

Kommentare:

Fitz & Fussel hat gesagt…

So viele schöne Bilder, wo fange ich jetzt an.
Das Tuch hat super schöne Farben!!! Man braucht es jetzt noch...
Die Vorgelnester, habe ich doch richtig gesehen, oder, das ist ja der Oberhammmer. Dieses Jahr habe ich bei uns noch keine Schwalben gesehen, vielleicht kommen sie noch.
Dann danke ich dir für deine treuen Kommentare))))
Die SOcken halten mich jetzt auf, es flutscht eben einfach nicht, und mehr als ein paar Reihen am Tage werden es einfach nicht...
Sei lieb gegrüßt, Anni

Birgit hat gesagt…

Hallo liebe Margit, vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Hab' mich sehr darüber gefreut. Für Dein 'aua' wünsche ich Dir von Herzen gute Besserung. Ohne Stricken ist irgendwie Mist :-(

Viele schöne Bilder. Dies Jahr ist alles irgendwie langsam. Mal sehn wie das so weitergeht.

Liebe Grüße zu Dir
Birgit

rosenresli hat gesagt…

Liebe Margit,

Ihr habt ja eine Schwalbenhochburg! Ich würd sie auch nicht vertreiben, auch wenn die Fassade darunter leidet. Denn die Vögelchen gehören doch zur Natur und da nimmt man einiges in Kauf, gell. Wir wohnen ländlich am Ortsausgang eines klitzekleinen Städtchens und der Nachbar hatte Zwerghühner und einen Hahn im Garten. Wir fanden sein Kikeriki schön, aber ein anderer Nachbar (der abends gerne das Städtchen mit lauter Musik beschallt was ich so gar nicht natürlich finde) hat sich aufgeregt und nun sind die Hühner leider weg. Pfff!
Unter unserem Dach piepst es auch, das sind aber Spatzen, die sich gerne in unserem Garten herumstreiten.
Schön war es bei uns nur den einen Tag, seitdem wieder nur Regen, seufz. Das muß doch mal anders werden. Aber bisher konnten auch meine rosa Kästen die Sonne nicht herbeilocken.
Dein Tuch ist sehr schön, ich mag die Farben. Irgendwann stricke ich mir auch ein Tuch, hab ich schon oft gesagt. Jetzt hab ich erstmal Wolle für eine Decke aus Grannies im Patchworkstil bestellt.

Ganz liebe Grüße,
Tanja

Claudia hat gesagt…

Deinen Wunsch nach Sommerwetter kann ich nur unterstützen - bei uns kachelt es mal wieder aus allen Kanälen, kaum mehr auszuhalten!

Dein Hitchhiker leistet Dir da bei den momentanen Temperaturen gute Dienste, kannst noch gut brauchen :)

Danke auch noch für Deine lieben Worte - noch 16 Tage, dann geht's auf in den langersehnten Urlaub!

Liebe Grüße schick ich Dir!
Claudia

Надежда hat gesagt…

Liebe Margit, endlich ist der richtige Sommer begonnen und wir geniessen mit den warmen Tagen!
Ich danke für die schönen Bilder! Wieder hast du so viel schönes gestrickt, alles hat mir gefallen.
Ich schicke dir meine herzliche Grüße und wünsche alles Gute!
Nadja