Freitag, 27. Juni 2014

Nähen lernen

Meine Nähmaschine hat wieder einen guten Platz erhalten und
nun wollen wir mal was machen.
Im Nähforum gab es einen workshop nach dem Lutterloh-Zuschneidsystem
für eine Traningshose. Die Anleitungen und Bilder einer userin
waren toll.
Und ich habe es geschafft, die Hose ist fertig, paßt und die
Nähte sind gut geworden.





Mein Mann hat mir beim Zuschneiden geholfen.


Die Taschen wurden in die Seitennaht genäht und es wurde ein Knopfloch
zum Gummieinzug eingearbeitet.




Und ich habe vorgesteckt und geheftet.




Das fertige Teil wurde gleich von meinem Mann aufs Bild
gebannt.



Und ich habe seit einiger Zeit unverhofft ein weiteres Hobby
dazu bekommen.





Ja, ich darf "Klavier spielen" erlernen. Das habe ich mir als
Kind soooooooooooo gewünscht. Aber meine Eltern hätten nie
ein solches Instrument ermöglichen können.
Nun bekam die Partnerin unseres Sohnes ein solches Instrument
geschenkt und ich darf es mitbenutzen.
Darüber bin ich überglücklich. Es ist schon schwer für mich, aber
wenn ich eines Tages einige Stücke spielen kann, werde ich
schon sehr glücklich sein.
Und nun packe ich die fertige Hose auch gleich darauf.....



Beides erfreut mich sehr und heute scheint mal wieder die Sonne.
Es soll auch warm werden. Und gestern tanzten unsere Schwalben und
Mauersegler in der Luft. Sie merken es auch schon.





Neulich besuchte uns Herr oder Frau Storch. Ich denke, er wollte uns
irgendwas sagen. Vielleicht versteht ihr das?
Dann sagt es weiter und habt schöne Tage.

Kommentare:

Luzie hat gesagt…

Ich bin auch zufällig hier gelandet,
finde es ganz toll wie du die hase genäht hast.
Auch, dass dein Gatte dir dabei hilft ist bewundernswert.
Klavier spielen zu lernen... echt ein Traum!
Und wegen dem Storch..., da heißt es bei uns ."der zwickt die Mädels ins Bein" und 9 Monate später bringt er dann ein Baby! Also aufgepasst! *ggg* Ganz liebe Grüße aus dem Waldviertel

wollsüchtige stricknadel hat gesagt…

liebe Margit,
gratuliere dir zum Näherfolg
leider bin ich zu doof fürs nähen,
habe zwar eine tolle Nähmaschine,
kann aber nicht umgehen damit
wünsche dir weiter viel erfolg
LG Evi

Надежда hat gesagt…

Liebe Margit,
danke für dein Besuch!
Ich war einige Zeit nicht zu Hause und dabei habe ich mein Noutbook nicht mitgenommen. Ich besuchte meine Verwandten. Und jetzt bin ich wieder da, aber in einer Woche möchte ich noch meine ältere Schwester besuchen, die sehr weit lebt und werde wieder noch ein paar Wochen fehlen. Im Sommer ist es so immer bei mir. Danke, dass du errinerst an mich und besuchst mein Blog. Und das ist sehr angenehm für mich und ich danke dich herzlich.
Heute ist bei uns in Smolensk auch recht kalt - 13 grad. Weht kühler Wind und der Himmel ist bedeckt.
Herzlichen Gruß von Nadja

Надежда hat gesagt…

Liebe Margit,
ich habe auch eine gute Nähmaschine, die ich vor vielen Jahren in der stadt Gotha gekauft, aber in der letzten Zeit nähe ich gar fast nichts, wurde vielleicht einwenig faul. Es ist gut, dass dein Mann auch hilft etwas beim Nähen! Mein Respekt für ihm!
Nadja